Arten von Festplattenfehlern – wie man sie erkennt und was man tun soll

21 dec. 2018
First Data Recovery
816

Eine Sicherungskopie Ihrer Daten kann die Angst beseitigen, wenn wichtige Daten verloren gehen.   Die Sicherungskopie ist der einfachste Weg, Ihre Daten im Falle eines Festplattenausfalls aufgrund von Spannungsschwankungen, Systemstörungen, Block- / Sektor Beschädigungen oder Systemdateien wie NTLDR  boot.ini, ms-dos. .sys usw. wiederherzustellen. Hier sind die häufigsten Gründe für einen Festplattenausfall: Wie erkennt man den Fehler, was ist der Grund und die richtige Lösung, um die Daten wiederherzustellen, ohne die auf dem Gerät gespeicherten Daten zu beeinträchtigen.

1. Elektronische Fehler (Firmware) oder Herstellungsfehler

Wie erkennen Sie den Fehler?
• Die Festplatte kann vom System nicht erkannt werden.
• Das System kann während des Ladevorgangs nicht starten oder stürzt ab.

Welche sind die Gründe?
Dieses Problem tritt im Allgemeinen auf, wenn die Festplatte neu ist und nicht ordnungsgemäß funktioniert. Das Problem kann auch nach einigen Tagen nach dem Kauf und der Installation auftreten und es besteht die Möglichkeit, dass der Hersteller eine defekte Festplatte geliefert hat. Diese Festplatten können manchmal an Kunden ausgeliefert werden, ohne vorher getestet zu werden.

Was ist die Lösung?
Benutzer können sich an den Hersteller der Festplatte wenden und auf der Grundlage der Garantie einen Ersatz anfordern. Daher kann diese Art von Problem ohne zusätzliche Kosten  und ohne die Hilfe von Spezialisten gelöst werden. Der Benutzer kann jedoch wichtige auf der Festplatte gespeicherte Daten verlieren, bevor sie tatsächlich beschädigt werden. Der Hersteller gibt keine Garantie in dieser Hinsicht, und  um  Daten von einer beschädigten Festplatte wiederherstellen zu können, müssen Sie eine  Datenwiederherstellungspezialisten in Anspruch nehmen, insbesondere wenn das Problem ernst ist und der Schaden logisch ist.

2. Überhitzung

Wie erkennen Sie den Fehler?
• Die Lüfter bewegen sich zu langsam oder überhaupt nicht
• Klickgeräusche oder Geräusche werden von der Systemhardware erzeugt
• Der Desktop oder Laptop wärmt sich kurz nach dem Einschalten auf

Welche sind die Gründe?
Dies ist die häufigste Ursache für einen Festplattenausfall. Die Gründe dafür können Staubablagerungen oder Lüfter Beschädigungen sein. Aufgrund unzureichender Belüftung heizt sich das System so auf, dass es zu einem plötzlichen Festplattenausfall oder zu schweren Schäden an den Geräten kommt, was ein irreversibles Problem darstellt.

Welche ist die Lösung?
Vergewissern Sie sich, dass das Kühlsystem ordnungsgemäß funktioniert, und überprüfen Sie, ob der Lüfter läuft und dem Prozessor und den anderen Komponenten ausreichend Luft zugeführt wird. Reinigen Sie den Staubventilator regelmäßig. Verwenden Sie Ihren Laptop nicht auf einem Bett, Decken oder Ähnlichem, während Ihr Laptop eingeschaltet ist.

3. Elektronische Fehlfunktionen oder Überspannung

Wie erkennen Sie den Fehler?
• Das BIOS kann die Festplatte nicht erkennen.
• Die Festplatte startet nicht.

  • Startfehler.

Was ist der Grund?
Der Wechselrichter (USV) kann nicht die optimale Menge von  Strom übertragen, sie kann zu viel oder zu wenig sein. Darüber hinaus kann sich das Problem aus der Verwendung einer falschen Stromversorgung ergeben, die  unterbrochen mit Strom versorgt.

Was ist die Lösung?
Stellen Sie sicher, dass die Systemhardware nur von sicheren Stromquellen versorgt wird. Verwenden Sie die USV eines bekannten Herstellers. Schalten Sie das System immer aus, wenn Sie es nicht verwenden. Wenn das Festplattenlaufwerk nicht reagiert oder nicht nachweisbar ist, wenden Sie sich an First Data Recovery, um Ihre Daten so schnell wie möglich wiederherzustellen.

4. Mechanischer Fehler und andere interne Störungen

Diese Art von Problem tritt innerhalb der Festplatte auf und kann auf ungeeignete Sektoren / Blöcke, Fehlfunktionen des Motors, beschädigte Leiterplatten und Schreib- / Leseköpfe zurückzuführen werden.

Wie erkennen Sie den Fehler?
• Die Festplatte macht klickende oder kratzenden Geräusche.
• Dateien und Ordner verschwinden plötzlich. Sie können beschädigt werden, indem sie den Zugriff verhindern.
• Das gesamte System bricht ab..
• Auf dem Startbildschirm wird ein schwarzer Bildschirm angezeigt, der das Starten und Verwenden des Systems verhindert

Was ist der Grund ?
Die Festplatte besteht aus beweglichen Teilen, die sich im Laufe der Zeit durch mechanische Beschädigung der Festplatte verschlechtern können. Außerdem kann ein Virenangriff die Daten auf der Festplatte löschen, den Betrieb ändern und Dateisysteme beschädigen, was möglicherweise zu einem mechanischen Fehlschlag führt.

Was ist die Lösung?
Regelmäßige Systemupdates und die Ausführung der neuesten Version der Antiviren sind die häufigsten und sichersten Schritte  die Lebensdauer Ihrer Festplatte zu verlängern Zur Erhöhung der Sicherheit wird eine Festplatte im Durchschnitt nach 3 bis 4 Jahren gewechselt.

5. Beschädigte Dateien

Wie erkennen Sie den Fehler?
• Dateien im System sind beschädigt oder fehlerhaft, sodass Benutzer nicht auf Daten zugreifen können.
• Daten sind beschädigt oder die Festplatte ist aufgrund eines Stromausfalls oder eines erzwungenen Herunterfahrens nicht verfügbar.

Was ist der Grund ?
Das Dateisystem und eine Fehlfunktion der Festplatte können auf folgende Weise beschädigt werden: „unethische” Methoden zum Herunterfahren des Systems – Halten des Off Schalters oder plötzliches Trennen der Stromversorgung; die Verwendung von Viren oder fehlerhaften Programmen; Spannungsschwankungen.

Was ist die Lösung?
Verwenden Sie immer die Standardmethode, um Ihren Computer herunterzufahren, indem Sie auf das Hauptmenü zugreifen und es ausschalten Es wird auch empfohlen, alle laufenden Programme zu schließen, bevor das System geschlossen wird. Vermeiden Sie die Verwendung von Schadsoftware, damit die Festplatte so lange wie möglich läuft.

6. Menschlicher Fehler

Systemfehler können als Folge menschlicher Fehler auftreten, was zu ernsthaften Schäden führen kann. Beispielsweise  Änderung wichtiger Einstellungen, Änderung des Speicherorts  der Systemdateien   oder falsche Installation des Betriebssystems, können   zu einem ungünstigen Datenwiederherstellungsvorgang führen.

Um Ihre verlorenen Daten wiederherzustellen, müssen Sie  sich an einem Datenwiederherstellungscenter wenden. Wenn Sie DIY lieben (tun Sie es selbst), lesen Sie diesen Artikel vorher. Warum ist es gut, die Festplatte in einem spezialisierten Datenwiederherstellungscenter zu installieren? .